Heuernte Technik

PÖTTINGERHeuernte

Innovation aus Österreich

Pöttinger bietet stets innovative Geräte zur Heuernte an: Mähwerken, Kreislheuern, Kreiselschwadern und Ladewagen. Hohe Schnittqualität, geringe Bröckelverlsute und perfekte Bodenanpassung garantieren beste Futterqualität und höchste Erträge. Das österreichische Familienunternehmen steht für verlässliche und innovative Erntegeräte. Wir arbeiten seit vielen Jahren mit Pöttinger zusammen. Profitieren Sie von unserem umfangreichen Ersatztteillager und unserer langjährigen Erfahrung. Speziell für Hanglagen hat Pöttinger die leichten Geräte der Alpin Serie im Programm. Wir beraten Sie gerne.


DEUTZ-FAHR

Effizient Mähen, Zetten, Schwaden und Pressen

 

Die Grünlandsparte von Deutz-Fahr entspringt der 1870 von Johann Georg Fahr gegründeten „Maschinenfabrik Fahr“. 1975 wurde das Unternehmen von Deutz übernommen und firmiert seither unter dem Namen Deutz-Fahr. Die heutigen Grünlandgeräte zur Heuernte von Deutz-Fahr zeichnen sich durch hohe Futterqualität bei ausgezeichnetem Preis/Leistungsverhältnis aus. Besonders hervorzuheben sind die Pressen von Deutz-Fahr. Zahlreiche zufriedene Kunden konnten wir von einer Deutz-Fahr Presse überzeugen.


GRUBER

Spitzentechnik zur Heuernte aus Salzburg

Egal ob Ladewagen oder Miststreuer. Gruber steht für ausgefeilte Spitzentechnik und hohe Qualität. Die verzinkten Stallmiststreuer stehen für dauerhafte Qualität. Das Saalfeldner Unternehmen weiß, worauf es beim Geräteeinsatz in gebirgigen Regionen ankommt.Ob Stallmiststreuer, Aufbaumiststreuer, Schneestreuer oder Ladewagen in Hochlader- oder Tiefladerausführung. Gruber bietet individuelle Lösungen. Unsere Gruber Kunden sind zufriedene Kunden. Lassen auch Sie sich überzeugen!


AEBI

Höchste Kompetenz aus der Schweiz

Ob Terratrac, Transporter oder Motormäher. Aebi Motorgeräte sind führend in Technologie, Bedienerfreundlichkeit und Hangtauglichkeit. 1893 in Burgdorf in der Schweiz gegründet entwickelte sich das Unternehmen im Laufe der Jahre zu einem der führenden Hersteller im Bereich der Bergmechanisierung. Motormäher von Aebi mit mechanischem oder hydrostatischem Antrieb: die Aebi Motorgeräte überzeugen mit zuverlässiger Technik und niedrigem Gewicht. Auch mit Aktivlenkung erhältlich. Breite Reifen oder für extreme Verhältnisse Räder mit Stachelwalzen. Diese sorgen für ermüdungsfreies Arbeiten und einen sauberen Schnitt. Es sind mehrere Mähbalkenausführungen erhältlich. Im Obergeschoß unserer Landmaschinenhalle finden Sie stets eine Auswahl an diversen Aebi Motormähern.